Römerfest auf der Haselburg

Um ca. 260 - 270 n.Chr. flohen die römischen Besitzer dieser Villa vor den von Norden her gegen Süden wandernden Alamannen.

Dieses Jahr haben wir als lagernde Sippe Hegaugens am Römerfest Haselburg ODW als Saisonauftakt teilgenommen. Als einzige Alamannen führten wir die Handwerke der historischen Färberin und des Feinschmiedes vor und erläuterten die spätantiken Handwerkstechniken.

Die Veranstaltung war wie immer vom Förderverein des Freilichtmuseums organisiert. Wie in den vergangenen Jahren überwogen gegenüber den spätantiken leider wieder eindeutig die frühmittelalterlichen Darstellungen. Damit wird die Veranstaltung einfach nicht der wunderschönen Lokation und den gut restaurierten Grundmauern der römischen Villa gerecht. An dieser Stelle würde ich mir wünschen, dass mehr Spätantike einfließt. Mit diesem Programm bleibt die Veranstaltung leider eher ein kleiner beschaulicher Mittelaltermarkt mit gelegentlichen Ausflügen in die Antike. Der museale Charakter gerät doch sehr in's Hintertreffen.