Alle Galerien

Einzug in Lauresham und SWR Dreh - 2016-03-19

Beim Einzug im archäologischen Freilichtlabor Lauresham nahm Frieda als Färberin teil. Wie immer eine tolle Veranstaltung. Der Besuch lohnt sich.

Am Folgetag hatten wir noch einen kleinen Dreh für das Museum mit dem SWR.

 

Late Roman Event - Parc Orientalis - 2015-07-27

Jedes Jahr eines der größten Events für spätantike Darsteller.

Darsteller aus ganz Europa und darüber hinaus finden sich jeden Jahr zum LRE im Museumparc Orientalis nahe Nimwegen ein und beleben die römische Straße. Allerdings ist das LRE in 2015 etwas kleiner ausgefallen, da es paralell ene große Konkzrrenzveranstaltung gab.

Dennoch, das LRE lohnt sich immer, ob als Besucher oder als Darsteller.

Pane Militaris, LRE VII
Handwerk im Fokus, Lauresham - 2015-06-13

Im archäologischen Freilichtlabor Lauresham finden Sie einen rekonstruierten karolingischen Gutshof. In diesem werden die historischen Techniken und Methoden nachgestellt, und experimentell erforscht. Natürlich ist der Gutshof auch Besuchern als Museum zugänglich. Neben laufenden Führungen gibt es einige Themenveranstaltungen. Ein Besuch lohnt sich immer.

Bei der Veranstaltng Handwerk im Fokus wurden neben der Färberei 10 weitere Handwerke vorgestellt und vorgeführt. Als Färberin war wieder Frieda dabei.

Fäberhaus
Germanentage, Zeiteninsel Weimar Argenstein - 2015-05-15

In diesem Jahr stand der internationale Museumstag auf der Zeiteninsel Marburger Land ganz im Zeichen der Germanen der römischen Kaiserzeit.

Freitag und Samstag waren dem Austausch der Darsteller untereinander gewidmet. Das absolute Highlight aber war, wie immer auf der Zeiteninsel der Publikumstag (Sonntag). Ich habe bisher nur selten ein so interessiertes und gut informiertes Publikum erlebt, wie in Argenstein, zwischen den Universitätsstätten Marburg und Gießen. Es ist immer ein genuß für den Darsteller, vom Publikum richtig gefordert zu werden. 

Frieda, Zeiteninsel, Argenstein, 2015
Rund ums Schaf, Fleilichtlabor Lauresham - 2015-04-25

Im archäologischen Freilichtlabor Lauresham finden Sie einen rekonstruierten karolingischen Gutshof. In diesem werden die historischen Techniken und Methoden nachgestellt, und experimentell erforscht. Natürlich ist der Gutshof auch Besuchern als Museum zugänglich. Neben laufenden Führungen gibt es einige Themenveranstaltungen. Ein Besuch lohnt sich immer.

Ziege und Schaf sind die ältesten Wirtschaftstiere des Menschen. Das Freilichtlabor Lauresham gab Einblick in die Haltung der Tiere, sowie Woll- und Jedergewinnung und Verarbeitung im frühen Mittelalter.

Frieda, Lauresham
Römerfest Kastell Zugmantel - 2014-10-03

Am 03.10. hatte es uns in das Kastell Zugmantel verschlagen. Die Cohors I Treverorum veranstaltet hier jedes Jahr ein Kleines aber feines Römerfest.

Absolut besuchenswert!!

SPAT (Spätantikentreffen im Opfermoor Vogtei) - 2014-09-27

Das SPAT ist in erster Linie ein schöner Saisonausklang in einer Super Lokation. Leider können wir hier nur eine Kleine Auswahl der Bilder zeigen.

Langhaus & Schild
10 Jahre Bajuwarenhof - Kirchheim - 2014-09-13

Wir besuchten den Bajuwarenhof als Gäste und durften die örtlichen Darstellertruppen verstärken. Ein richtig schönes kleines Museumsfest. Besonderes Highlight waren die Handwerker aus den verschiedensten Gewerken vom Töpfern übers Färben und Schmieden bis hin zum Bronzegießen.

Wir danken Johanna Kuffner für die Fotos.

3 Merowingerinnen
Waischenfelder Ritterfest - 2014-08-29

Am letzten August-Wochenende nahmen wir als merowingerzeitliche Alamannen das erste Mal an einer Veranstaltung in der tiefsten Fränkischen Schweiz teil. Mit unseren lieben Freunden von der Sippe Sjot Nordan ( Dänische Handwerker aus Haithabu, um 850) bildeten wir eine Lagergemeinschaft und waren zu gleich die frühsten Gruppen auf der "Frühmittelalter-Meile" des kleinen aber feinen Marktes am Fuße der Burg Waischenfeld.

Unsre MWZ Keramik und Göäser
Römerfest Hechingen - Stein - 2014-08-16

Alle 2 Jahre findet das Römerfest in der Villa Rustica Hechingen-Stein statt. Etwas wechselhaftes Wetter tat dem Römerfest deutlich besser, als die Affenhitze beim letzten Mal. Wir waren mit den ASK-Alamannen als Hausgruppe des Freilichtmuseums natürlich dort. Mit uns bildeten die Sippen der Hilaringer, der Gens Lentiensis, der Ostarliuti und eine Abgesandtschaft der schweizer Sippe Adalar ein schönes alamannisches Heerlager.

Wachhund

Seiten